Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CityLeaks Urban Art Festival 2019

1. September 2019 um 11:00 bis 21. September 2019 um 20:00

kostenlos

Vom 31. August bis 21. September findet die fünfte Ausgabe des internationalen CityLeaks Urban Art Festival statt. 2019 interveniert das Festival unter dem Titel “re:public”, widmet sich inhaltlich und programmatisch dem Strukturwandel in Köln-Ehrenfeld und damit verbunden, dem Verhältnis von Identität und Erinnerung.

Der öffentliche Stadtraum ist unser Aktionsort und die Kunst das Medium.

CityLeaks begibt sich im September auf eine dreiwöchige urbane Expedition. Unterstützt werden wir von vielen Akteuren, aber vor allem von den Künstler*innen. Sie geben Impulse, erobern den öffentlichen Raum, setzen Architektur in Szene. Ausstellungen, Touren, Gesprächsrunden, Workshops und Musik erweitern das Programm. Außerdem wird es in unserem temporären Festival Center die Möglichkeit für Zusammenkommen und Austausch, Arbeitswerkstätte für Holz- und Druckerzeugnisse u.v.m. geben.

Am 31. August 2019, um 14 Uhr eröffnet Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, das Festival Center „Simul et Singulis – zusammen und man selbst sein“ in den Bahnbögen in der Hüttenstraße. Wir laden euch ein, mit uns die Straßen zu euren zu machen und die brachliegenden Bahnbögen in der Hüttenstraße mit Leben und neuen Visionen zu füllen. Der Entwurf des italienischen Kollektivs Orizzontale wird drei der Bahnbögen mit neuen Funktionen ausstatten und während der Festivalzeit Ausstellungs-, Versammlungs- und Arbeitsräume sowie eine Piazza und ein Büdchen bieten.

Details

Beginn:
1. September 2019 um 11:00
Ende:
21. September 2019 um 20:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.facebook.com/events/486877358735175/?event_time_id=486877365401841

Veranstalter

CityLeaks