Die Initiative Blechwech hat nun insgesamt 1,5 Tonnen Kronkorken gesammelt, die sonst sehr wahrscheinlich im Müll oder der Umwelt gelandet wären. Bei der Abgabe der Kronkorken war ein Filmteam live dabei. 

Kategorien: Köln

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.